Wandverkleidung in Steinoptik

Kunststeinpaneele

Wer über eine neue Wandverkleidung im Wohnzimmer nachdenkt, dem schweben meist herkömmliche Möglichkeiten wie Tapete oder Strukturputz vor. Dabei ist der Wunsch nach Individualität und persönlichem Charme im Eigenheim groß. Dazu soll es noch kostengünstig und pflegeleicht sein.
Bei der Recherche nach möglichen Optionen in Sachen Wandstyling stößt man im weltweiten Web auf interessante Ideen. Kreatives Selfmade ist in. Was aber, wenn man nicht so "kreativ Selfmade" unterwegs ist, weil das Talent, die Muse oder die Zeit fehlt?

Also müssen Alternativen her!



Eine schicke und praktische Lösung bieten hier Wandpaneele aus Kunststein. Denkbar einfach zu installieren, ist die Gesamtkonstruktion selbsttragend.
Dank des geringen Eigengewichts der einzelnen Elemente ist eine eigenhändige Anbringung problemlos möglich. Somit gibt das leichte Steinimitat auch noch Raum für das ultimative Selfmade- Gefühl.

Was steckt drin?

Der Kunststein besteht aus einem Hartschaumträger, der mit einer Mischung aus Marmorstaub und Harz verbunden ist. Aktuell ist es das leichteste Material auf dem Markt der Paneel- Verkleidungen für Wände.

Außerdem stecken viele praktische Gadgets in diesem kleinen Wunder drin:

- geringer Anschaffungspreis
- keine Instandhaltungskosten
- hervorragende Verarbeitungseigenschaften
- lange Haltbarkeit
- kaum Abnutzung
- Hitze-, Kälte- und sogar Frostbeständigkeit
- wasserundurchlässig und -abweisend
- atmungsaktiv
- wärmeisolierend
- hohe Schallisolation
- schwer entflammbar und brandhemmend

Chique, charmant und clever

Die Wandverkleidung im Wohnzimmer soll ja nicht nur leicht zu installieren sein. Viel eher stehen neben dem Design die Kosten, der Pflegeaufwand und die Sicherheit im Fokus.
Dass der Kunststein gut aussieht steht zweifellos fest. Die tolle Oberflächenstruktur und die so gut wie unendliche Kollektionsvielfalt dürften jeden Geschmack treffen. Von städtischen Großstadflair in Betonoptik bis hin zu heimelichen Retropaneelen in Ziegeloptik reicht die Bandbreite der Wandpaneele aus Kunststein.
Die Wandverkleidung ist zudem günstig in der Anschaffung und im Unterhalt. Dazu trägt die gute Wärmeisolierung auch noch zum Energiesparen bei.

Sicherheit mit Stil 

Stilvolle Kombinationsmöglichkeiten ergeben sich aus der Einzigartigkeit eines jeden Paneels. Insbesondere an Orten mit offenen Flammen, wie beispielsweise am Kamin, vollendet die imitierende Wandverkleidung das Ambiente.
Da das Marmorstaub- Harz- Gemisch flammhemmend und schwer entzündlich ist, braucht man sich um die Sicherheit keine Sorgen machen. Die Hitzebeständigkeit gilt auch in Formsachen. Die Paneele verformen sich weder unter Hitze, noch unter Kälte. Sogar wenn's frostig wird, bleiben sie standhaft.

Wer nicht nur im Wohnzimmer eine neue Wandgestaltung andenkt, sondern auch im Bad, kann auch hier auf die neuartige Alternative zurück greifen. Denn wasserabweisend und diffusionsoffen wird ein Feuchtigkeitsstau vermieden und der Schimmel bleibt aus.
Der Kunststein ist günstig in der Anschaffung, im Unterhalt und in der Verarbeitung.
Außerdem behält er seine Form auch gegenüber den meisten Chemikalien. Man muss also keine Angst beim Putzen haben- das Wandhighlight im Eigenheim kann einiges ab.

Geschmack, Stil und Bedürfnisse ändern sich von Zeit zu Zeit. Da kann es auch vorkommen, dass man sich am Innendesign der Wohnung satt gesehen hat. Plötzlich wirkt die Betonoptik erdrückend oder die Kinder malen die Fresken der antiken Paneele mit Wachsmalkreide aus.
Gott sei es gedankt - man muss keine Wand abreißen und wieder ne aufmauern. Die Schraubbefestigung der Paneele lässt sich leicht lösen. Die Wand abnehmen und gegebenenfalls woanders anbringen.

All in all


Zusammenfassend kann man sagen, dass so ein Steinimitat als Wandverkleidung ganz schön was her macht. Tolle Designs, viele Möglichkeiten, Selfmade ohne große Sauerei und ohne graue Haare.
Der Kunststein ist günstig in der Anschaffung, im Handling und in der Pflege. Hitze,- Kälte- und Frostbeständigkeit in Kombination mit hoher Wärmeisolation und Schallhemmung.
Die quadratmetergroßen Platten wiegen ca. 6kg bis 7kg und bestehen aus dem leichtesten Material auf dem Markt. Sie sind gut zu verarbeiten, leicht anzubringen und langlebig. Wenn man sich satt gesehen hat, schraubt man sie einfach ab und woanders wieder an.

Was soll man sagen? Eine flexiblere und individuellere Wandgestaltung gibt es kaum.
Sauber, umweltfreundlich, nachhaltig, stylisch, günstig, pflegeleicht, trendig, charmant.
Fast wie eine Katze.
Sie haben Fragen zu diesem Beitrag oder zu einem Produkt? Kontaktieren Sie uns wir helfen Ihnen gern weiter.

Hinterlasse einen Kommentar

Einloggen